Online Adventskalender 2016 unter dem Motto innerer und äußerer Frieden
 

Gefällt Ihnen der Adventskalender?
Sagen Sie Ihre Meinung   Kommentar

Selbstumarmung

10. Adventskalendertürchen  -  zurück zur Startseite

Selbstumarmung (Audio)

Selbstumarmung

Nimm einen tiefen Atemzug.

Atme ein und atme aus, komm ganz zu dir selbst.
Spüre, wie der Atem von ganz alleine ein- und wieder ausströmt.
Ohne deine Zutun - ein und aus
Spüre deinen Körper, spüre die Schwerkraft
und gib dein ganzes Gewicht ab an deinen Stuhl.
Mit dem Eintamen atmest du Frische ein,
und mit dem Ausatmen kannst du alles Belastende loslassen.

Führe nun deine rechte Hand
ganz achtsam zu deinem Herzen.
Spüre, wie sich das anfühlt.

Führe nun deine linke Hand
ganz achtsam zu deiner rechten Schulter.
Spüre, wie sich das anfühlt.

Richte deine Wirbelsäule auf
und spüre dich selbst
in dieser liebevollen Selbstumarmung.

Lächle.
Atme.
Namaste.

Nimm das Gefühl mit, wenn du dieses kurze Innehalten beendest.